DIE LINKE Saar: Leopard-Kampfpanzer sind eine Bankrotterklärung für einen möglichen Frieden in Europa
Donnerstag 26. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

„Panzer statt Verhandlungen – so wird dieser sinnlose Krieg immer weiter eskalieren. Statt immer mehr und nun auch schwerere Waffen braucht es dringend eine echte Friedensinitiative,“ erklärt die Landesvorsitzende der LINKE Saar, Barbara Spaniol. „Die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen die Lieferung schwerer Kampfpanzer in die Ukraine. Trotzdem wird gegen diesen erklärten Willen weiter eine verheerende Politik gemacht - die Tabubrüche von ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE gegen Altersarmut
Sonntag 22. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Jahresauftakt im Schloss mit Rentenexperte MdB Matthias Birkwald

Für Mittwoch, den 01.02.23, 18.00 Uhr, haben DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken, DIE LINKE. im Stadtrat Saarbrücken und MdB Thomas Lutze zum Jahresauftakt in den Festsaal des Saarbrücker Schlosses eingeladen.
Thema des Abends sind Altersarmut und ausreichende Renten. Hauptredner ist MdB Matthias ...

Weiter lesen>>

LINKE Saar: Zwangsräumung von Obdachlosenzelten in Saarbrücken ist „unmenschlich“ – umgehend alternative Unterkünfte anbieten
Montag 16. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Vor dem Hintergrund der Zelträumung von obdachlosen Menschen an der Saarbrücker Westspange verurteilt die Landesvorsitzende der LINKEN Saar, Barbara Spaniol, das Vorgehen der Stadt Saarbrücken scharf. „Wie kann man nur bei Dunkelheit und widrigstem Wetter mit dem Müllauto vorfahren, um Obdachlose zu vertreiben? Das verschlägt einem schlicht die Sprache.“ Eine solche „Räumungspolitik“ sei unmenschlich und konzeptlos. „Es darf doch nicht ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Burbach braucht Unterstützung
Freitag 13. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken-Burbach

Themen: Dreck und Sicherheit - die Preiskrise belastet sehr

DIE LINKE hat die ersten Zwischenergebnisse ihrer Umfrageaktion zur Preiskrise und den Problemen im Stadtteil veröffentlicht.

Nach der mittlerweile dritten Umfrage im Burbacher Zentrum und in der Jakobstraße haben sich klare Kritikpunkte herausgestellt, so Manfred Klasen und ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Saar: Anpacken statt ankündigen – Sofortprogramm für sozialen Wohnungsbau im Saarland überfällig
Donnerstag 12. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Laut einer aktuellen Studie des Pestel-Instituts zum bundesweit letzten Platz des Saarlandes mit Blick auf fehlende Sozialwohnungen fordert die Landesvorsitzende der Saar-LINKEN, Barbara Spaniol, umgehend ein Sofortprogramm. „Alles wird teurer, die Armut steigt und auch bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Jahrelang wurden trotz vieler Ankündigungen kaum neue Sozialwohnungen im Land gebaut, jahrelang wurden vorhandene hohe Bundesmittel ...

Weiter lesen>>

Linksjugend ['solid] Saar stärkt Verdi vor Tarifrunde den Rücken und kritisiert DGB-Bundesvorsitzende
Donnerstag 12. Januar 2023
Saarland Saarland, Arbeiterbewegung, News 

Von Linksjugend ['solid] Saar

Anlässlich der anstehendenTarifrunde für den Öffentlichen Dienst unterstützt die Linksjugend ['solid] Saar die Forderungen der Gewerkschaft Verdi nach höheren Löhnen und Gehältern."Bei einer Inflation von über 10 Prozent und über 20% teureren Lebensmitteln bedeutet die Verdi-Forderung von 10,5 Prozent nicht ja gerade den Erhalt des bisherigen Lebenstandards für die Beschäftigten. Ebenso ist die Forderung die unteren Lohngruppen mit einen ...

Weiter lesen>>

Thomas Lutze (MdB): Maskenpflicht überall oder gar nicht
Donnerstag 12. Januar 2023
Politik Politik, Soziales, Saarland 

Zur aktuellen Diskussion um die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln erklärt Thomas Lutze, saarländischer Bundestagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag:

 

„Der aktuelle Flickenteppich bei der Frage, ob in Bussen oder Bahnen eine Schutzmaske getragen werden muss, ist nicht ansatzweise nachvollziehbar und ein Missbrauch des Föderalismus. Deshalb sollte nach derzeitigem Stand die Verpflichtung zum Tragen einer Schutzmaske ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Saar: Steigende Armut im Saarland wirksam bekämpfen – gezielte Maßnahmen statt Symptombehandlung notwendig
Sonntag 08. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Zum von der Armutskonferenz Saar befürchteten Anstieg der Armut auch in den saarländischen Kommunen fordert die Landesvorsitzende der LINKEN Saar, Barbara Spaniol, schnell wirksame und dauerhafte Maßnahmen. „Die Armut trifft die Menschen in unseren Kommunen vor Ort immer härter. Kinderarmut wächst immer unerträglicher: jedes fünfte Kind unter 18 Jahren ist bei uns arm. Da kann es nicht sein, dass ehrenamtlich Organisierte diese Not abfedern müssen. ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar zur geplanten Unterbringung von Geflüchteten im Containerdorf in Ensdorf:
Dienstag 03. Januar 2023
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

„Ein Stacheldrahtzaun und 4,8 Quadratmeter pro Person sind menschenunwürdig. Die Fotos der geplanten Unterkunft tun im Herzen weh! Die Bedingungen in der Unterkunft müssen deshalb direkt geändert und angepasst werden“, so Emily Vontz, Landesvorsitzende der Jusos Saar.

Janina Wolf, stellvertretende Vorsitzende der Jusos Saar ergänzt: „Andere Bundesländer legen Mindeststandards für die Unterbringung von Geflüchteten fest. Hier muss das Saarland mitziehen. ...

Weiter lesen>>

Mahnwache: „Menschenrechte gelten für alle!“ „Nein zum Krieg!“
Dienstag 06. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Saarland 

Von QuattroPax

Friedens- und Solidaritätsnetzwerk in der Großregion.

Solidarität mit Geflüchteten am Internationalen Tag der Menschenrechte in Perl/Schengen:

Samstag, 10. Dezember 2022, 11 Uhr in Schengen/Perl, Moselbrücke.

QuattroPax, eine grenzüberschreitende Friedensinitiative aus Luxemburg, dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Provinz Luxemburg in Wallonien und Lothringen, protestiert am Internationalen Tag der ...

Weiter lesen>>

SAK (Saarländische Armutskonferenz) stellt Weichen für das Jahr 2023
Dienstag 06. Dezember 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, Saarland 

Von SAK

In ihrer Klausurtagung stellte die Saarländische Armutskonferenz die Weichen für das Jahr 2023. Nachdem eine Woche früher die Mitgliederversammlung weitere Kollegen*innen in den Vorstand kooptierte, arbeiten nun Vertretungen aus den Bereichen „Betroffene, Soziale Arbeit und Sozialverbände“ eng zusammen. Auch im Jahr 2023 wird die SAK wieder armen Menschen eine Stimme geben und den Auftrag der Lobbyarbeit übernehmen.

Eine wichtige Neuerung für das Jahr 2023 ist ...

Weiter lesen>>

54. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 05.12.2022
Dienstag 06. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Saarland, News 

Von S. Fricker

„Wir kommen wieder!“, war die einhellige Meinung heute bei der Montagsdemo zwischen all den Buden in der Bahnhofstraße. „Auch wenn das Ganze nun nicht mehr ‚Hartz IV‘ heißt, sondern kosmetisch aufgehübscht und neu verpackt ‚Bürgergeld‘ genannt wird – wir sind ja nicht blöd. Der Inhalt der Packung bedeutet Armut.“ Weihnachtswünsche wurden ausgesprochen und einen guten Rutsch ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE kritisiert geplante Verlagerung des Burbacher Bürgeramts
Sonntag 27. November 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE Saarbrücken - Burbach

Schildbürgerstreich“, teuer und schädlich

Als schädlich, teuer und unnötig hat DIE LINKE. OV Burbach die von der Stadtverwaltung geplante Verlegung des Bürgeramtes auf die Saarterassen bezeichnet. Eine Teilung der kommunalen Aufgaben auf das Bürgerhaus und das neue Bürgeramt gehe zu Lasten des Lebens am Burbacher Markt und des Ortszentrums insgesamt, so Ortsvorsitzender Manfred Klasen und  ...

Weiter lesen>>

Linksjugend ['solid] Saar ruft zum Boykott der Fußball-WM auf und veranstaltet "Public Non-Viewing"
Sonntag 20. November 2022
Saarland Saarland, News 

Von Linksjugend Saar

Anlässlich der am 20. November beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft in Katar fordert die Linksjugend ['solid] Saar den Boykott des Turniers durch die deutsche Nationalmannschaft. Begründet wird dies unter anderem mit der eklatanten Menschenrechtslage des Landes, in dem Frauen vor häuslicher und sexualisierter Gewalt nicht geschützt sind und Homosexualität mit Gefängnis- bis hin zur Todesstrafe bestraft wird. "Während die Fifa auf Werbebannern und Trikots groß ihre  ...

Weiter lesen>>

Mord an Samuel Yeboah – nach 31 Jahren Prozessbeginn am 16.11.2022 vor dem Oberlandesgericht Koblenz
Sonntag 13. November 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Saarland, TopNews 

Von Aktion 3.Welt Saar

Kein Schlussstrich!
Entschädigung der Überlebenden des Brandanschlags
Einrichtung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses
Offenlegung aller Akten des Verfassungsschutzes und der Polizei


Am 19. September 1991 wurde Samuel Yeboah bei einem rassistischen Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Saarlouis-Fraulautern ermordet. 20 Menschen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 41

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz