BUND sieht Verantwortung für Rodungsstopp bei hessischem Verkehrsministerium
Dienstag 24. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Bündnis "Wald Statt Asphalt" wirft Grünen und CDU Rechtsbruch vor - Proteste für das kommende Wochenende angekündigt

Von "Wald Statt Asphalt"

Das hessische Verkehrsministerium ist rechtlich dafür verantwortlich, die Rodung im Dannenröder Wald zu stoppen. Das geht aus einer juristischen Auswertung der Urteilsbegründung zum Ausbau der A49 hervor, deren Ergebnisse der BUND Hessen gestern veröffentlichte. Demnach hätte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir eine ...

Weiter lesen>>

Bundeswehr raus aus dem Gesundheitsamt in Groß-Gerau!
Dienstag 24. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Hessen, TopNews 

Von AK Kriegsgegner_innen Rüsselsheim

Ohne die übliche mediale Begleitung sind seit unbestimmter Zeit „im Gesundheitsamt des Landkreises Groß-Gerau zehn Soldaten vom Bataillon Elektronische Kampfführung 932 aus Frankenberg/Eder bei der Kontaktpersonennachverfolgung“, aktiv. 1 Dagegen protestieren Kriegsgegner_innen aus Rüsselsheim und dem ganzen Kreisgebiet.
„Für den Arbeitskreis der Kriegsgegner_innen ist es nicht vertretbar, dass zehn Soldaten die ...

Weiter lesen>>

Howoge-Schulsanierung verursacht Kostenexplosion und 10 Jahre Bauverzögerung
Dienstag 24. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von GIB

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) kritisiert die Einbindung der Howoge durch den Senat im Bereich Schulsanierung scharf. In nur zweieinhalb Jahren wurde das der Howoge übertragene Sanierungsvolumen um 460 Prozent gesteigert – von 198 Millionen Euro auf aktuell 913 Millionen Euro. Dabei liegen die von der Howoge prognostizierten Kosten pro Schulplatz fast beim Fünffachen des bundesweiten Durchschnitts: Sie betragen 77.286 Euro gegenüber 16.598 Euro. Dazu Carl ...

Weiter lesen>>

Kritik an Tierversuchen für Corona
Montag 23. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Menschen für Tierrechte fordert Alternative Forschungsmethoden

Von Menschen für Tierrechte

Laut Presseartikeln wurde der Corona-Impfstoff an Mäusen, Ratten und Rhesusaffen getestet. Die Organisation Menschen für Tierrechte sieht diese Versuche als unethisch und ineffektiv an und fordert einen Umstieg auf tierfreie Forschungsmethoden.

"Tierversuche an Mäusen, Ratten und Rhesusaffen sind nicht nur grausam, sondern auch überflüssig, da sie schlecht ...

Weiter lesen>>

Hunderte Aktivist*innen blockieren Zufahrtswege im Dannenröder Wald
Sonntag 22. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Sofortiger Rodungsstopp gefordert

Von Ende Gelände

Seit heute morgen um 8:00 Uhr blockieren 250 Aktivist*innen von Ende Gelände die Zufahrtswege in den Dannenröder Wald in Hessen, um die weitere Räumung von Baumhäusern zu verhindern. Seit Anfang Oktober lässt die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen mit massivem Polizeiaufgebot den Wald roden, um dort eine neue Autobahn zu bauen. Ende Gelände fordert den sofortigen Stopp der Rodung und des ...

Weiter lesen>>

Erneute schwere Körperverletzung durch Polizei - Fortsetzung der Räumung trägt zur Eskalation bei
Samstag 21. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Kritik von Kirche und breitem Bündnis - Weitere Proteste angeündigt

Von Wald-Statt-Asphalt-Bündnis

Heute morgen ist um 8:30 Uhr eine Person aus über 5 Metern Höhe von einer Plattform zu Boden gestürzt. Augenzeug*innen berichten, dass zuvor mehrere Polizisten auf ein markiertes Sicherungsseil getreten sind und dieses schließlich gerissen sei. Das Seil war als Sicherungsseil markiert. "Wir verurteilen diese erneute Gefährdung von Menschenleben und fordern ein ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Friedensprozess droht zu scheitern
Samstag 21. November 2020
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Vier Jahre Friedensvertrag zwischen Kolumbiens Regierung und FARC-Guerilla

Von pax christi

Präsident Duque behindert die Umsetzung des Friedensabkommens - Mordwelle gegen Menschenrechtsverteidiger*innen verbreitet Klima der Angst

Die Regierung von Präsident Duque ist im Begriff den Friedensprozess vollständig abzuwürgen. Die Bundesregierung und die internationale Gemeinschaft müssen die kolumbianische Regierung auffordern, den ...

Weiter lesen>>

A49-Protest: Baumbesetzung vor Parteizentrale der hessischen Grünen in Wiesbaden
Freitag 20. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen fordern Stopp der gefährlichen Räumung und Rodung im Dannenröder Wald

Aus Protest gegen den Ausbau der A49 haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute in den frühen Morgenstunden zwei Kastanien vor dem Grundstück der Geschäftsstelle der hessischen Grünen in Wiesbaden besetzt. In den Baumkronen errichteten sie zwei Baumhäuser. Auf diese Weise demonstrieren sie gegen das Versagen der Grünen, Räumung und Rodung im Dannenröder ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände kündigt Blockade-Aktion im Dannenröder Wald an
Freitag 20. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Sofortiger Rodungsstopp gefordert

Von Ende Gelände

Ende Gelände kündigt für Sonntag, den 22.11.2020 eine Blockade-Aktion im Dannenröder Wald an. Seit Anfang Oktober lässt die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen mit massivem Polizeiaufgebot den Wald roden, um dort eine neue Autobahn zu bauen. Drei Aktivist*innen sind dabei bereits schwer verletzt worden. Ende Gelände fordert den sofortigen Stopp der Rodung und des Autobahnausbaus.

„Der unverantwortliche ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsfreie Forschung ist Spitzenforschung!
Freitag 20. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche kritisiert „Brandbriefe“ an Justizsenator  

Der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt wird von einigen Forschungseinrichtungen und Pharmakonzernen mit „Brandbriefen“ angegangen, wie der Presse zu entnehmen ist. Sie zeichnen ein Schreckensszenario, demzufolge die tierexperimentelle Forschung abwandert, Pharmamitarbeiter arbeitslos werden, keine Corona-Medikamente entwickelt werden und gar die ...

Weiter lesen>>

Offener Brief zum Dannenröder Wald: Organisationen, Einzelpersonen und Politiker*innen fordern Rodungsstopp
Donnerstag 19. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Offener Brief an den hessischen Innenminister Peter Beuth, den hessischen Verkehrsminister und Stellvertreter des Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir, den Ministerpräsident Volker Bouffier und die DEGES GmbH

Dauereinsatz ohne Pause gefährdet Menschenleben – Rodungsstopp jetzt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir fordern Sie auf, den gegenwärtigen Polizeieinsatz im Dannenröder Wald zu unterbrechen.

In den vergangenen Tagen wurden durch fahrlässiges Handeln von ...

Weiter lesen>>

Rechte Coronaleugner*innen wollen Totensonntag instrumentalisieren, wir protestieren
Donnerstag 19. November 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Auch die Hamburger Coronaleugner*innen um „Querdenken 40“ scheuen sich nach den skandalösen Vorfällen in Berlin am Mittwoch nicht, ihre üble Propaganda-Tricks fortzuführen. Sie vergleichen sich selbst mit angeheftetem „Judenstern“ in widerlicher Weise mit den Opfern der Shoah und pflegen doch gleichzeitig antisemitische Verschwörungsmythen. Meinen ein „Ermächtigungsgesetz“ wie bei den Nazis sei diktiert worden und instrumentalisieren ihre ...

Weiter lesen>>

EBI „Bedingungslose Grundeinkommen“: Slowenien erreicht notwendiges Quorum
Donnerstag 19. November 2020
Soziales Soziales, Internationales, Bewegungen 

Von Europäische Bürgerinitiative „Start bedingungsloser Grundeinkommen in der gesamten EU“ 

Die Europäische Bürgerinitiative „Start bedingungsloser Grundeinkommen in der gesamten EU“ hat ihr erstes Etappenziel erreicht. Als erstes von 27 EU-Mitgliedsländern hat Slowenien das notwendige Quorum erreicht.

Die EBI „Bedingungslose Grundeinkommen“ fordert die EU-Kommission auf, Vorschläge für bedingungslose Grundeinkommen überall in der EU vorzulegen. Um erfolgreich zu sein, ...

Weiter lesen>>

Zum Berliner Mietendeckel
Donnerstag 19. November 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Berlin 

Von "Mietenwahnsinn Berlin"

Das Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn Berlin fordert alle Mietenden in Berlin auf, ihren Anspruch auf Senkung der Miete zu prüfen und einzufordern. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnung fordert es auf, diese Ansprüche auch durchzusetzen.

Noch bevor ab dem 23.11. die Absenkung zu hoher Mieten beantragt werden kann, hat der Mietendeckel bereits Wirkung gezeigt. Einige Mieten wurden schon gesenkt und der rasante Anstieg ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsfreie Forschung an Impfstoffen gegen COVID-19
Donnerstag 19. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Corona-Impfstoff-Testung an Organ-Chips

Moderne tierversuchsfreie Forschungsmethoden wie Multi-Organ-Chips, Organoide und Computer-basierte Verfahren sind essenziell für eine erfolgreiche und effektive Erforschung von Impfstoffen und Medikamenten gegen COVID-19. Das erkennt auch die FDA, die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA, und startet eine Forschungs-Kollaboration mit dem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 493

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz