NABU: Gravierende Umweltfolgen nach Zerstörung des Kachowka-Staudamms in der Ukraine
Donnerstag 08. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Tennhardt: Es droht eine ökologische Katastrophe

Nach der Zerstörung des Kachowka-Staudamms sind 600 Quadratkilometer der Region Cherson überflutet, zehntausende Menschen sind aktuell direkt bedroht. Der höchste Wasserstand wird erst in 2-3 Tagen erwartet. Der NABU schätzt die Umweltfolgen für den Süden der Ukraine und die gesamte Schwarzmeerregion als verheerend ein.

Thomas Tennhardt, NABU-Direktor Internationales: „Die plötzliche Überflutung ...

Weiter lesen>>

foodwatch warnt vor leeren Versprechen der Neuen Gentechnik
Donnerstag 08. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von foodwatch

foodwatch hat die EU davor gewarnt, ihre Vorschriften für die Neue Gentechnik zu lockern. Das Versprechen, wonach die Züchtung neuer schädlings- oder krankheitsresistenter Pflanzen mit Neuen Genomischen Techniken (NGT) den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln reduziere, sei illusorisch, heißt es in einem Report, den die Verbraucherorganisation diese Woche in Wien veröffentlicht hat. Die Risiken seien indes groß: Eine Deregulierung des ...

Weiter lesen>>

Vereinigtes Königreich: Auslieferung von Assange rückt gefährlich nahe
Donnerstag 08. Juni 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist zutiefst besorgt über die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs des Vereinigten Königreichs, die Berufung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange gegen seine Auslieferung an die USA abzulehnen. Die Gefahr, dass er tatsächlich ausgeliefert wird, ist nun so real wie nie zuvor. In den USA droht er wegen der Veröffentlichung geheimer Informationen über Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen des ...

Weiter lesen>>

Protestaktion: SOS Humanity übergibt 62.589 Unterschriften an Faeser für eine europäisch koordinierte Seenotrettung im Mittelmeer
Mittwoch 07. Juni 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, Politik 

Von SOS Humanity

SOS Humanity hat am Mittwochvormittag vor dem Bundesinnenministerium in Berlin gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung protestiert. Die zivile Seenotrettungsorganisation wirft europäischen Behörden außerdem unterlassene Hilfeleistung vor. Bei der Protestaktion übergaben Aktivistinnen und Aktivisten 62.589 Unterschriften für ihre Petition <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Fotos von Rettungsaktion: PETA und Animal Rescue Kharkiv bergen Menschen und Tiere in Cherson mit Booten aus überfluteten Orten
Mittwoch 07. Juni 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Nothilfe: Nach der teilweisen Zerstörung des Kachowka-Staudamms in der Region Cherson müssen Zehntausende vor der Überflutung ihrer Heimatorte in Sicherheit gebracht werden. PETA unterstützt intensiv die ukrainische Partnerorganisation Animal Rescue Kharkiv mit Booten, Medizin, Nahrung und anderen lebensnotwendigen Gütern, um Menschen und Tiere aus den überschwemmten Gebieten zu retten. Sylvie Bunz, Senior-Fachleitung Special Projects sowie Leitung des Projektes PETA ...

Weiter lesen>>

Umweltorganisationen fordern Stopp des Uranhandels mit Russland
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bündnis Atomkraftgegner*innen im Emsland (AgiEL), Elternverein Restrisiko Emsland, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster, Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)

Trotz fortgesetzter Angriffe auf die Ukraine:
Framatomes Atomgeschäfte mit Russland florieren in Lingen
-neue Uranlieferung aus Russland für Framatome Lingen
-Framatome stellt Antrag auf weitere Uran-Importe aus ...

Weiter lesen>>

Einigung über EU-Lieferkettengesetz im Europäischen Parlament
Samstag 03. Juni 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Internationales 

Von BUND

Die Umweltverbände BUND, Deutsche Umwelthilfe und Greenpeace begrüßen, dass sich das Europäische Parlament heute für ein EU-Lieferkettengesetz ausgesprochen hat. Zuvor hatten insbesondere CDU- und CSU-Abgeordnete Stimmung gegen das EU-Lieferkettengesetz gemacht. Mit der Abstimmung endet der Prozess im EU-Parlament, eine Einigung über das Gesetz zu finden. Bevor das Gesetz in Kraft treten kann, müssen noch EU-Rat, Parlament und Kommission im sogenannten Trilog ...

Weiter lesen>>

Verhandlungssache Plastikmüll
Freitag 02. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Heute geht in Paris die zweite UN-Verhandlungsrunde über ein neues globales Abkommen gegen Plastikverschmutzung zu Ende. Die Verhandlungen liefen bislang schwierig, teils mit dramatischen Streitszenen ab. Einige wenige Staaten blockieren immer noch einen grundlegenden Fortschritt. Positiv zu bewerten ist laut WWF, dass man sich über die Erstellung eines ersten Verhandlungsentwurf einigen konnte. Es gibt keine Zeit zu verlieren und die Staaten müssen in der ...

Weiter lesen>>

Neu-Regelung der EU-Fischereikontrolle
Mittwoch 31. Mai 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

Von WWF

WWF: „Kontrollregelung wurde verbessert, muss aber noch beweisen, ob sie eine angemessene Antwort auf die Wucht der Überfischungskrise wird“

Fünf Jahre nach dem ersten Vorschlag für ein modernisiertes Gesetzespaket, um EU-Fischerei zu überwachen, haben die Institutionen der Europäischen Union im Trilogverfahren eine Einigung über die sogenannte Fischereikontrollverordnung erzielt. Der Ausgang der zeitaufwändigen Verhandlungen war ...

Weiter lesen>>

Türkei-Wahl: Bundesregierung muss unbürokratische Visa anbieten
Mittwoch 31. Mai 2023
Internationales Internationales, Politik, News 

Die Wahlen in der Türkei waren unfrei und dienen der reinen Machtabsicherung. Das Ergebnis ist eine politische Katastrophe, bei der die Bundesregierung nun eine schnelle und unbürokratische Aufnahme von politischen Geflüchteten und eine Vereinfachung des Visa-Systems anbieten sollte. Dazu erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Martin Schirdewan:

 »Es besteht kein Anlass, dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdo?an zu seiner Wiederwahl zu gratulieren. Der ...

Weiter lesen>>

Spanien wählt gegen den Separatismus: Podemos kämpft und verliert !
Montag 29. Mai 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Siegfried Buttenmüller

In Spanien fanden am Pfingstsonntag 2023 Kommunalwahlen und zugleich Wahlen zu den meisten Parlamenten der autonomen Regionen (Bundesländern) statt.
Den vorläufigen Ergebnissen nach haben die separatistischen Parteien überall erheblich an Einfluss und Stimmen verloren. Erheblich gewonnen haben die konservativen und republikanischen Parteien, die vor allem den Erhalt des Spanischen Staates proklamierten. Die Autonomen Provinzen waren unter ...

Weiter lesen>>

Zum Auftakt der UV-Verhandlungen über Plastikverschmutzung:
Sonntag 28. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

WWF: „Abkommen muss rechtsverbindlich sein und weltweite Verbote für besonders schädliche Kunststoffprodukte umfassen“

Von WWF

Am 29. Mai beginnt in Paris die zweite internationale Verhandlungsrunde zur Ausarbeitung eines UN-Abkommens gegen Plastikverschmutzung (INC-2).  Der WWF fordert die Regierungen auf, weltweite Verbote und Ausstiegsmaßnahmen für "risikoreiche und unnötige" Einwegplastikprodukte wie Plastikbesteck, ...

Weiter lesen>>

"Die USA sollten eine Kraft für den Frieden in der Welt sein"
Samstag 27. Mai 2023
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Am 16. Mai erschien in der New York Times (NYT) ein ganzseitiger Artikel, der an
politischer Brisanz nichts zu wünschen übrig lässt und sich erst auf den zweiten Blick als Anzeige erweist, aufgegeben und bezahlt vom Eisenhower Media Network. Diese Art der Veröffentlichung lässt vermuten, dass ein solcher Artikel nie von der Redaktion der NYT verfasst worden wäre, denn er ist voller Kritik an der Regierung und legt Daten offen, ...

Weiter lesen>>

Anhörung im Europaparlament zur Europäischen Bürgerinitiative „Save Cruelty-Free Cosmetics“
Donnerstag 25. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Ärzte gegen Tierversuche e.V.

1,2 Millionen EU-Bürger fordern erneut die Abschaffung der Tierversuche

Save Cruelty-Free Cosmetics: Die Europäische Bürgerinitiative für ein tierversuchsfreies Europa geht in die nächste Runde: mit einer Anhörung im Europaparlament heute in Brüssel.

Es ist ein beispielloser Meilenstein, dass die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Save Cruelty-Free Cosmetics – Für ein Europa ohne Tierversuche“ mehr ...

Weiter lesen>>

Hundert Klimaaktivist:innen in Genf nach friedlichem Protest gegen die größte Verkaufsveranstaltung der Privatjet-Industrie in Europa vorläufig festgenommen
Mittwoch 24. Mai 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Scientist Rebellion

Hundert Klimaaktivist:innen aus 17 Ländern, die Greenpeace, Stay Grounded, Extinction Rebellion, Scientist Rebellion und andere Klimagerechtigkeits-Gruppen unterstützen, wurden nach einem friedlichen Protest gegen Europas größte Verkaufsmesse für Privatjets, die jährliche European Business Aviation Convention & Exhibition (EBACE) in Genf, vorläufig festgenommen. Sie befinden sich nach wie vor in Polizeigewahrsam. Aktivist:innen berichten vom ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 209

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz